Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Ich bin Fachärztin für Psychsomatische Medizin und Psychotherapie seit 2003.

 

Auf diesem Ausbildungshintergrund und langjähriger beruflicher Tätigkeit biete ich Ihnen ein umfangreiches Wissen und Behandlungsmöglichkeiten in bezug auf psychosomatische Erkrankungen aber auch rein psychische oder körperliche Erkrankungen an.

Mein therapeutischer Schwerpunkt beruht auf einem  tiefenpsychologisch-fundierten (dynamischen) Vorgehen und Verständnis von Erkrankungen.

Mir ist es wichtig, die Menschen, die zu mir kommen,  in ihrer ganzen Komplexität und Ganzheitlichkeit zu verstehen und daraus einen Behandlungsansatz zu entwickeln.

 

Oft suchen Menschen Hilfe in Lebenskrisen, bei körperlicher oder seelischer Versehrtheit, in Beziehungskonflikten, beruflichen Belastungssituationen oder wenn ein Gefühl des Versagens oder der Hilflosigkeit eingetreten ist.

Oft versuchen wir Menschen lange durchzuhalten und unsere Probleme alleine zu meistern.

Insofern kann es Sinn machen, ein Beratungsgespräch in Anspruch zu nehmen, um dann die Lebenssituation zu beleuchten und eventuell weitere Schritte zu unternehmen.

 

Da Krankheiten oft ein Hinweis auf ein seelisches Ungleichgewicht sein können, wäre es sinnvoll bei folgenden Störungsbildern Hilfe zu suchen:

 

Psychosomatische Erkrankungen (z.B. anhaltende Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Reizdarm, Herzbeschwerden, etc.)

Ängste

Depressionen

Zwänge

Essstörungen

Sexualproblemen

Persönlichkeitsstörungen

Krebserkrankungen

Aber auch bei Mobbing, Beziehungskonflikten, Traumatisierung und Süchten